Oksana Mathieu – Biografie

Malcoach Olten

Biografie

  • Geboren und aufgewachsen in der Ukraine
  • Studium und Abschluss an der „Higher School of Cultures and Arts Borninanskyi“ in Sumy, Ukraine
  • Unterrichtet von den bekannten Dozenten Anna Gidora und Olexander Sadovsky
  • Seit 2005 in der Schweiz lebend

Ich bin 1978 in der Ukraine geboren. Schon in jungen Jahren habe ich meine Hingabe zur Kunst entdeckt. Im Alter von 9 Jahren absolvierte ich 1987 einen Malkurs als Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung in eine Malschule. Diese Aufnahmeprüfung bestand ich erfolgreich und engagierte mich von 1988 bis 1993 zusätzlich zur regulären Schule in einer Malschule.

Nach einem vierjährigen Studium an der Fachhochschule für Kultur habe ich 1997 das Spezialistendiplom in Volkskunstschaffen erlangt. Ich hatte das Glück von den bekannten Dozenten Anna Gidora und Olexander Sadovsky unterrichtet zu werden, welche beide die staatliche Auszeichnung “Volkskünstler der Ukraine” verliehen erhielten. Während dieser Zeit habe ich in jedem Semester mit meinen Studienkollegen an einer Ausstellung teilgenommen. Zudem nahm ich in jedem Studienjahr an einem zweiwöchigen Workshop “en plein air” teil, welcher mir jeweils sehr viel Freude und Inspiration bescherte. In den folgenden Jahren, welche für mich eine “Kunstpause” darstellen, bin ich viel gereist und habe mich für andere Länder und Kulturen interessiert. Zudem habe ich mich intensiv um meine Familie gekümmert. Seit 2005 lebe ich in der Schweiz. In der Schweiz widme ich meine Kraft und Energie wieder voll der Kunst, auf der Suche nach der eigenen Stilrichtung und dem Streben nach dem immer perfekteren Bild. An der Fachhochschule für Kunst in Basel habe ich bei Simone Berger an einer Weiterbildung teilnehmen dürfen, welche meine Horizonte erweiterte. Zudem unterrichte ich seit 2008 mehrere Malkurse für Erwachsene in kleinen Gruppen, bei welchen wir die verschiedensten Techniken ausprobieren und anwenden. Im Jahre 2010 habe ich meine selbständige Tätigkeit im Handelsregister eintagen lassen. Seit 2011 erteile ich mit viel Freude Malunterricht für Kinder im Kinderentwicklungszentrum Tournesol in Emmenbrücke. Zudem bin ich als Präsidentin des Vereins “Art Eastern Europe” in Zug tätig.

In meinen Arbeiten lasse ich mich immer durch die Natur inspirieren. Manchmal bekommt ein Bild auch einen abstrakten Einfluss. Jedes Bild behält aber seinen wirklichkeitsnahen Darstellungsstil. Zudem erkennt man in einigen Bildern auch Gegensätze. Diese haben Ihre Herkunft in den unterschiedlichen Welten. Zum einen habe ich das Leben in einem strengen kommunistischen Land erlebt. Zum anderen kenne ich das Leben in Europa. Oft verwende ich auch dekorative Stile aus der ukrainischen Volkskunst oder dem Symbolismus.

Unsere Welt ist mir wichtig und wertvoll. Deshalb ist mir die Nachhaltigkeit und der umsichtige Umgang mit der Natur sehr wichtig. Im besonderen liegt mir die Tierwelt am Herzen. Denn Menschen bekommen oft eine Stimme für ihre Anliegen. Tieren ist dies leider verwehrt. Ich setze mich dafür ein dass Tiere eine Stimme bekommen.

Ausstellungen

2016 Galerie Biermann, Liestal (CH)

2016 Der Teufelhof, Basel (CH)

2014 Alte Kirche, Härkingen (CH)

2014 Galerie Biermann, Liestal (CH)

2013 Kunstausleih, Zollikon (CH)

2013 Kunstausleih, Zug (CH)

2013 Galerie Artina, Zug (CH)

2012 Kunstausleih, Zollikon (CH)

2012 Arte Binningen, Basel (CH)

2012 Kunstausleih, Zug (CH)

2011 Art Eastern Europe, Zug (CH)

2011 Munizipalnaja Galeria, Sumy (UA)

2011 Galerie am Bach, Erlinsbach (CH)

2011 Galerie Art, Crans-Montana (CH)

2011 Galerie Artina, Zug (CH)

2010 Galerie am Bach, Erlinsbach (CH)

2010 Malerisches Bremgarten, Bremgarten (CH)

2010 Arte Binningen, Basel (CH)

2010 Galerie Art, Crans-Montana (CH)

2010 Galerie Böhner, Mannheim (D)

2009 Galerie Sammelgut, Luzern (CH)

2009 Galerie 47, Reinach (CH)

2008 Galerie Sammelgut, Luzern (CH)

Projekte

Gedanken

Alltag

Gefühle

Höllgrotten Steine

 

 

 

Oksana Mathieu – Biografie was last modified: by